header BKJPP Jahrestagung

Namensschild/Badge

Bitte bringen Sie ihr vorab zugeschicktes Namensschild unbedingt mit nach Kassel; wir möchten Sie freundlich bitten, Ihr Badge bereits vor Betreten des Kongresszentrums gut sichtbar zu tragen. Sollten Sie Ihr Badge vergessen haben, begeben Sie sich vor Ort im Foyerbereich zu dem ausgeschilderten Counter „Ausdruck Namensschild, Presse, Aussteller“. Bitte beachten Sie, dass für den Druck eines neuen Namensschildes vor Ort eine Gebühr in Höhe von 5,00 € erhoben werden muss.

Zertifizierung

Aufgrund der aktuellen Situation wird jeder Kongressteilnehmer beim Betreten und Verlassen des Kongressgeländes an den Ein- und Ausgängen per Scan erfasst. Dieser Scan wird gleichzeitig für die Erfassung der CME-Punkt genutzt. Daher müssen Sie in diesem Jahr an keinen separaten Scan-Terminals Ihre Anwesenheit registrieren. Bitte beachten Sie, dass die Fortbildungsbescheinigung per E-Mail automatisch an Sie versandt wird. Teilnehmer der Seminare und Workshops erhalten Ihre Teilnahmebescheinigung direkt im Seminar- und Kursraum. Bitte kleben Sie außerdem Ihren Barcodeaufkleber (alternativ: EFN-Nummer handschriftlich) in den dafür ausgelegten Listen am Raumeingang ein.

Personalisierte Etiketten

Ihr Umschlag enthielt eine DIN A4 Seite Klebeetiketten mit Ihrem vollständigen Namen und einem personalisierten Code. In den Cateringbereichen und an Ausstellungsständen muss die Anwesenheit separat erfasst werden. Dazu nutzen Sie bitte die ausgelegten Listen und kleben Ihr Etikett in den gekennzeichneten Bereich. Handschriftlich muss somit nur noch die Uhrzeit und ggfls. der Tag ergänzt werden. So können wir sicherstellen, dass im Falle einer Corona-Infektion Kontaktpersonen schnell identifiziert werden können. Sollten Ihre Etiketten verbraucht sein, so erhalten Sie an dem „Kongress-Counter“ neue Ausdrucke.

Kongressgelände

Für eine eindeutige Wegeleitung vor Ort werden auf dem Boden Pfeile die Laufrichtung anzeigen. In stark frequentierten Bereichen ist eine Einbahnstraßenregelung vorgeschrieben. Bitte achten Sie besonders an den entsprechenden Knotenpunkten auf den Mindestabstand. Bitte halten Sie sich vor Ort an die gekennzeichnete Wegeleitung.

Kongresssäle

Für das Saalmanagement sind Hostessen verantwortlich. Bitte besetzen Sie die Sitzplätze von vorne nach hinten und von innen nach außen. Die Mund-Nasen-Bedeckung darf erst nach Beginn des Vortrages abgenommen werden. Nach Sitzungsende werden die Säle, wie auch im Flugzeug, von hinten nach vorne verlassen. Bitte befolgen Sie die Anweisungen des Personals.

Hygiene-Angels

Während der gesamten Kongresszeit werden zusätzlich Hygiene-Angels eingesetzt. Diese sind für Ihre Sicherheit zuständig und kontrollieren die korrekte Abstandshaltung, das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckungen und überwachen die Einhaltung der derzeit gültigen Hygienemaßnahmen. Sollten Sie von einem Hygiene-Angel angesprochen werden, so bitten wir die Hinweise der „Angels“ anzunehmen und auch umzusetzen.